Lebensqualität erhalten

Zahnersatz

Erhalt der Gebissfunktion und Ästhetik: Das steht im Fokus der Behandlung. Dafür ersetzt die moderne Zahnheilkunde ganz oder teilweise verlorene Zähne durch festen oder herausnehmbaren Ersatz. Wir verwenden ausschließlich biokompatible, zertifizierte Materialien aus dem deutschen Meisterlabor CLDENTAL.

Festsitzender Zahnersatz

Veneers

Hauchdünne, maßgefertigten Keramik-Verblendschalen, die meist aus ästhetischen Gesichtspunkten eingesetzt werden.

Inlays

Die präzisionsgefertigten Füllungen aus Gold oder Keramik zementieren wir in einem Stück in den defekten Zahn. Vorteile gegenüber herkömmlichen Füllungen: exakter Randschluss, keine Materialschrumpfung, hohe Abriebfestigkeit.

Teil- und Vollkronen

Kronen überdecken den zerstörten Zahn großflächig und formen den Ursprungszahn nach. Sie bestehen aus Stahl, Gold oder hochwertiger Vollkeramik in der Farbe des restaurierten Zahnes. Sie sind extrem stabil. Welche Krone für Sie passt, beraten und entscheiden wir gemeinsam ‐ auf Basis Ihrer zahnmedizinischen Indikation, ästhetischen Ansprüche und finanziellen Möglichkeiten.

Brücken

Wie der Name sagt: Brücken verbinden Zähne, zwischen denen Lücken bestehen, durch Ersatzzähne ‐ und schließen so die Zahnreihe. Voraussetzung sind zwei gesunde, fest sitzende Pfeilerzähne. Die hochwertigsten, schönsten und körperverträglichsten Brücken bestehen aus Zirkonoxid-Vollkeramik.

Implantatkronen

Implantatkronen sitzen auf künstlichen Titan-Zahnwurzeln. Diese verankern externe Spezialisten in ihrem Kiefer. Ohne ein Beschleifen gesunder Pfeilerzähne. Nach dem Einwachsen im Knochen folgt die Überkronung (prothetischer Aufbau) durch Karin Lauinger.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Hier stehen einfache und komfortable Lösungen zur Verfügung z. B. Flexoprothese, Modellguss oder Teleskop getragene Arbeiten.

Klammerprothesen

Diese Standardlösung ersetzt fehlende Zähne ‐ wird aber häufig als unschön und unangenehm empfunden und kann Zahnfleisch und gesunde Zähne schädigen. Wir raten daher zu Teleskopkronen.

Teleskopkronen

Teleskopkronen bestehen aus zwei übereinander sitzenden Kronen: Vorhandene Zahnstümpfe werden mit Metall fest überkront (Primärkronen). Darauf sitzen sichtbare zahnfarbene Kronen (Sekundärkronen). Diese lassen sich herausnehmen und reinigen.