Mit Sicherheit das Spiel machen

Zahnschutz beim Sport

Sport macht Spaß. Ist gesund. Und manchmal geht’s dabei auch richtig zur Sache ‐ nicht selten auf Kosten von Zähnen, Mund und Kiefer von Sportlern.

Verletzungen sind dort am häufigsten und schwersten, wo Körperkontakt zum Gegner oder ein Sturzrisiko bestehen: Fußball, Basketball und Handball, Hockey, Karate, Rugby, Boxen und Kickboxen sowie Inline- und Skateboard-Fahren, Radsport und Geräteturnen.

„Play Safe“, ein spezieller Mundschutz aus Silikon, dämpft Schläge und Stöße durch Ellbogen, Knie, Barrenholme … Er beugt Kieferbrüchen und Kiefergelenkfrakturen, dem Verlust von Frontzähnen und Absplitterungen an den Seitenzähnen effektiv vor.

Anders als ein Standard-Mundschutz, wird „Play Safe“ von Ihrem Zahnarzt individuell angepasst. Er sitzt fest, erlaubt freies Atmen und normales Sprechen und hat eine lange Lebensdauer. Wie stabil Ihr Mundschutz sein muss und welche Materialschichten er benötigt, hängt von Ihrer Sportart und dem Schlagrisiko ab.

„Play Safe“ gibt’s für Erwachsene und Kinder. In über dreißig Farben und Farbkombinationen. Selbstverständlich können Sie auch eigene Zusammenstellungen wählen. Zum Beispiel die Farben Ihres Sportvereins.